leercontainer

leercontainer

 

 
Schriftgröße:
normale Schrift einschalten
große Schrift einschalten
sehr große Schrift einschalten
 
 
 

Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 26.09.2018

Siebente Bewerbungsrunde für geplante LEADER-Maßnahmen eröffnet
 

Der Vorstand der LAG Barnim hat die 7. Bewerbungsrunde für geplante LEADER-Maßnahmen eröffnet.

Bis zum Stichtag 29.11.2018 sind alle Vorhaben bei der LAG einzureichen, die von den Vorhabenträgern in der Zeit vom 07.01. bis zum 31.05.2019 beim LELF in Prenzlau beantragt werden sollen. Als Budget für diesen Zeitraum wurden 1 Mio. € festgelegt.

 

Bis zum Stichtag müssen die zukünftigen Vorhabenträger bei der LAG folgende Unterlagen einreichen:

  • Vollständiger Projektaufnahmebogen – online abrufbar unter www.leader-barnim.de
  • Ausführliche Projektbeschreibung mit genauer Kostenermittlung
  • Nachweis der Eigenmittel
  • Nachweis der notwendigen Genehmigungen (z.B. Baugenehmigung, Zustimmung der Kommune)
  • Nachweis des Eigentums bzw. Nutzungsrechtes

 

Nach Abschluss der Bewertung der eingereichten Vorhaben durch das Regionalmanagement und den Vorstand anhand der Projektauswahlkriterien, die in der Regionalen Entwicklungsstrategie nachzulesen sind, erfolgt die Votierung der Vorhaben und deren Aufnahme in einer Rangfolgeliste, die nach Abschluss des Auswahlverfahrens der Bewilligungsbehörde (LELF) zugeht. Die darin enthaltenen Projekte können dann ab dem 07.01.2019 durch die Vorhabenträger beantragt werden. Vorhaben, die nicht in die Rangfolgeliste aufgenommen werden, können weiter qualifiziert und zu einem folgenden Stichtag erneut eingereicht werden.

 

Für Rückfragen stehen Frau Schubert und Herr Jeran vom Regionalmanagement der LAG Barnim zur Verfügung.

 

 

LAG Barnim e.V.

Steinstraße 14

16225 Eberswalde

Telefon: 03334- 818393/ 94

Fax: 03334- 818423

Mail:  

www.leader-barnim.de

 

 

DokumentdownloadPressemitteilung 26.09.2018
[PDF, 72KB]

     

 

Downloads
   
     
Pressemitteilung vom 26.09.2018    
Siebente Bewerbungsrunde für geplante LEADER-Maßnahmen eröffnet
  DokumentdownloadPressemitteilung 26.09.2018
[PDF, 72KB]
     
Pressemitteilung vom 08.06.2018    
10 Vorhaben aus sechster Bewerbungsrunde votiert
  DokumentdownloadPressemitteilung 08.06.2018
[PDF, 55KB]
     
Pressemitteilung vom 13.02.2018    
Sechste Bewerbungsrunde für geplante LEADER-Maßnahmen eröffnet
  DokumentdownloadPressemitteilung 13.02.2018
[PDF, 64KB]
     
Pressemitteilung vom 31.01.2018    
10 Vorhaben aus fünfter Bewerbungsrunde votiert
  DokumentdownloadPressemitteilung 31.01.2018
[PDF, 48KB]
     
Pressemitteilung vom 10.08.2017    
Fünfte Bewerbungsrunde für geplante LEADER-Maßnahmen eröffnet
  DokumentdownloadPressemitteilung 10.08.2017
[PDF, 62KB]
     

Pressemitteilung 01.07.2017

12 Vorhaben aus vierter Bewerbungsrunde votiert
  DokumentdownloadPressemitteilung 01.07.2017
[PDF, 53KB]
     

Pressemitteilung 25.01.2017

Vierte Bewerbungsrunde für geplante LEADER-Maßnahmen eröffnet
  DokumentdownloadPressemitteilung 25.01.2017
[PDF, 70KB]
     

Pressemitteilung 01.12.2016

18 Vorhaben aus dritter Bewerbungsrunde votiert
  DokumentdownloadPressemitteilung 01.12.2016
[PDF, 52KB]
     

Pressemitteilung 01.09.2016

Dritte Bewerbungsrunde für geplante LEADER-Maßnahmen eröffnet
  DokumentdownloadPressemitteilung 01.09.2016
[PDF, 68KB]
     

Pressemitteilung 24.03.2016

43 Vorhaben aus der zweiten Bewerbungsrunde votiert
 

DokumentdownloadPressemitteilung 24.03.2016
[PDF, 57KB]

     

Pressemitteilung 25.11.2015

Start der zweiten Bewerbungsrunde in der LAG Barnim
 

DokumentdownloadStart zweite Be-

werbungsrunde
[PDF, 24KB]

     

Pressemitteilung 17.08.2015

Der LAG Barnim e.V. hat seit dem 15.08.2015 eine eigene Homepage.
  Dokumentdownloadeigene Homepage 17.08.2015
[PDF, 82KB]
     

Pressemitteilung 26. Juli 2015

40 Vorhaben durch die LAG Barnim e. V. zur Förderung votiert.
  Dokumentdownload

Pressemitteilung

26. Juli 2015
[PDF, 58KB]

     

Pressemitteilung 20. April 2015

Wie geht es weiter mit der Förderung im ländlichen Raum bis 2020?
 

PressemitteilungPressemitteilung

20. April 2015

[PDF, 116KB]